„Forum City Mülheim“ erworben

 

Die Commerz Real hat den Anteil von Shopping-Centern im hausInvest-Portfolio erhöht. Im April wechselte das „Forum City Mülheim“ in den Bestand des Offenen Immobilienfonds. Damit gehören nun 13 Einkaufszentren zum Portfolio. An dessen Gesamtwert von etwa zwölf Milliarden Euro machen die Shopping-Center nun ein Drittel aus. Mit dem „Forum City Mülheim“ konnte ein wichtiges innerstädtisches Nahversorgungszentrum erworben werden.

 


Das „Forum City Mülheim“ liegt direkt am Hauptbahnhof und ist ein wichtiges Nahversorgungszentrum der Ruhrgebietsstadt. Schauen Sie sich sich Bildgalerie an.

 

Fast zwölf Millionen Besucher frequentieren jährlich das unmittelbar am Hauptbahnhof gelegene Center – eine Schnittstelle zwischen Regionalverkehr, S- und U-Bahn, Bus und Fußgängerzone. Auf 120 Metern Länge bietet die zweigeschossige Passage Platz für mehr als 100 Geschäfte – darunter Lebensmittelmärkte, Anbieter von Bekleidung, Spielwaren, Büchern und Unterhaltungselektronik. Zum Komplex gehören außerdem ein Kino, ein Hotel, Büros, Wohnungen und 860 Parkplätze. Das Center wurde 1972 an der Hauptachse der Stadt errichtet und 1993 und 1994 umgebaut. Nach einer weiteren Revitalisierung ist es seit 2011 als „Forum City Mülheim“ am Markt positioniert.