Liebe Leserinnen und Leser,

Birgit Kirwald

Birgit Kirwald


die Erfolgsgeschichte von hausInvest geht weiter – auch wenn die Zeiten weltwirtschaftlich volatiler und in einigen Ländern politisch unsicherer geworden sind. Im vergangenen Geschäftsjahr hat unser Offener Immobilienfonds 2,1 Prozent Rendite erzielt.* In der aktuellen Niedrigzinsphase ein gutes Ergebnis. Seit 45 Jahren erwirtschaftet hausInvest eine positive Rendite.* hausInvest steht für Substanz und Verlässlichkeit. Das honorieren unsere Anleger. Der positive Trend dauert auch 2017 an: Bis Ende Juli flossen dem Fonds 757 Millionen Euro netto zu. Unsere modernen Immobilien sind die Basis des Erfolgs, den wir für unsere mehr als 650.000 Anleger im laufenden Geschäftsjahr fortsetzen wollen. Wie wir das angehen, erfahren Sie in der Kolumne unseres Fondsmanagers Mario Schüttauf. Die Anfänge, diese Erfolgsgeschichte fortzuschreiben, sind gemacht – etwa durch den Kauf von „Dexter Station“, der Seattle-Zentrale von Facebook. Unser Immobilienfonds entwickelt sich aber nicht nur durch Ankäufe weiter, sondern auch durch Bauvorhaben im Bereich Hotels. Deshalb berichten wir über Projekte und Objekte dieser Art in Deutschland wie etwa unsere Zukäufe in Frankfurt, Mannheim und Heidelberg. Wichtige Erfolgsfaktoren bleiben attraktiv positionierte Shopping-Center wie das jüngst erweiterte „Oriocenter“ in Bergamo und unsere Büroimmobilien, die gut vermietet sind. Wir berichten darüber, wie etwa die Objekte in Paris modernisiert und dadurch deutlich aufgewertet wurden.

Wir wünschen uns, dass Sie als unsere Anleger und Leser sich nicht nur über die Performance von hausInvest freuen, sondern auch Freude am Reisen und Genießen haben. Dazu geben wir Ihnen Tipps für einen Städtetrip nach Frankfurt oder zum trendigen Kochen und gemeinsamen Genießen unter freiem Himmel.

Viel Spaß beim Durchklicken und Lesen!

 

Herzlichst
Ihre Birgit Kirwald (Chefredakteurin „Reale Welten“)

 

 

* Stand per Ende Geschäftsjahr 2016/2017 (31.03.2017).
 Berechnet nach BVI-Methode (ohne Ausgabeaufschlag, Ausschüttung sofort wieder angelegt); Wertentwicklungen der Vergangenheit bieten keine Gewähr für die Zukunft.